Übersicht  |  Sendung "Berlin direkt" (ZDF)

Themen:  
Nico Rosberg  |  Malu Dreyer  |  Anke Rehlinger  |  Zeit  |  Annegret Kramp-Karrenbauer  |  Frauke Petry
12.03.2017      19:10

Berlin direkt vom 12. März 2017

Politik      Inhalt      19 min
Mit den Themen: 1.) Zuspitzung im Türkei-Konflikt, 2.) Merkel reist zu Trump, 3.) Interview mit Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, 4.) Haushalt: Schwarze Null über alles?, 5.) Interview mit Finanzminister Wolfgang Schäuble.
12.03.2017      19:10

Schäuble fordert Rückkehr zur Vernunft

Politik      Inhalt      04:00 min
Nach der Verhaftung des Journalisten Deniz Yücel sei es "außerordentlich schwierig" weiter an einer Intensivierung der Wirtschaftskontakte zu arbeiten", sagt Finanzminister Wolfgang Schäuble im ZDF. Er hoffe allerdings, "dass in der Türkei jetzt wieder die Vernunft demnächst ausbricht".
12.03.2017      19:10

Merkel reist zu Trump

Politik      Inhalt      01:00 min
Morgen reist Bundeskanzlerin Angela Merkel in die USA und trifft dort zum ersten Mal Präsident Donald Trump. Die Gespräche dürften schwierig werden, denn die Liste der Konfliktpunkte ist lang. So will Trump neue Export-Deals verhandeln, und kritisiert den ...
12.03.2017      19:10

Zuspitzung im Türkei-Konflikt

Politik      Inhalt      02:00 min
Der Streit mit der Türkei um Wahlkampfauftritte ihrer Politiker im europäischen Ausland hat eine neue Stufe erreicht. Die Niederlande haben solche Auftritte nun verboten - die Türkei ist empört. Deutschland reagiert, und bemüht sich dabei um Deeskalation.
05.03.2017      19:10

Özdemir: "Erdogan hat Angst"

Politik      Inhalt      05:00 min
Es ist ein schwerwiegender Vorwurf: Nach den Absagen von Wahlkampfveranstaltungen wirft der türkische Präsident Erdogan Deutschland "Nazi-Praktiken" vor. Für den Grünen Cem Özdemir kann das nur einen Grund haben: Erdogan hat Angst vor einer Niederlage beim geplanten Verfassungsreferendum.
26.02.2017      19:10

Streit über Auffanglager in Nordafrika

Politik      Inhalt      03:00 min
Um den Strom von Flüchtlingen nach Europa einzudämmen, wirbt Deutschland neuerdings für Auffanglager, insbesondere in Nordafrika. Nächste Woche reist die Bundeskanzlerin nach Ägypten, um den dortigen Präsidenten für ihr Vorhaben zu gewinnen.
19.02.2017      19:10

Die SPD und der Schulz-Effekt

Politik      Inhalt      04:00 min
Martin Schulz ist der neue Hoffnungsträger der SPD. Als Kanzlerkandidat soll er seine Partei aus dem Tal der Tränen führen. Nicht nur die Parteispitze zeigt sich euphorisch - auch die Basis ist es. Alle hoffen, dass der Schulz-Effekt ...
19.02.2017      19:10

Die AfD und der Fall Höcke

Politik      Inhalt      03:00 min
Björn Höcke ist für seine provokanten Äußerungen bekannt, mit denen er gezielt am rechten Rand fischt. Nun ist das einigen in der AfD offenbar zu viel geworden. Sie fordern seinen Parteiausschluss. Für die AfD könnte der Fall Höcke ...
05.02.2017      19:10

Wissmann gegen "Kritik-Orgie"

Politik      Inhalt      05:00 min
Der Präsident des Automobilverbands Matthias Wissmann hat sich gegen pauschale Kritik an Donald Trump ausgesprochen. Zwar sei Diskriminierung nicht in Ordnung. Aber eine "Kritik-Orgie" halte er auch für falsch.
22.01.2017      19:10

Rechtsruck in Europa?

Politik      Inhalt      03:00 min
Marine Le Pen, Geert Wilders, Frauke Petry - sie alle haben sich am Wochenende in Koblenz getroffen. Das Signal: Europas Rechtspopulisten sind geeint und stark. Aber stimmt das wirklich?
15.01.2017      19:10

Berlin direkt vom 15. Januar 2017

Politik      Inhalt      18 min
Mit folgenden Themen: 1.) Die umstrittene Spitze der Linken, 2.) Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Linken, im Interview, 3.) Grüne: Schlingerkurs bei der inneren Sicherheit, 4.) Trump: Der unberechenbare Präsident.