Übersicht  |  Sendung "auslandsjournal" (ZDF)

Themen:  
Öffentlicher Dienst  |  Fastnacht In Franken  |  Offenbach  |  Ursula Von Der Leyen  |  Veitshöchheim  |  Höcke
15.02.2017      23:15

Der Posterboy der Provokation

Politik      Inhalt      05:00 min
Smart, schwul - und rechts. Mit sexistischen und rassistischen Äußerungen provoziert Milo Yiannopoulos die US-Gesellschaft. Die ist sich noch nicht sicher, wie sie mit der selbsternannten „gefährlichen Schwuchtel“ umgehen soll.
15.02.2017      23:15

außendienst in Sarajevos "War Hostel"

Politik      Inhalt      06:00 min
Übernachten wie im Kriegsgebiet, ohne dabei um sein Leben fürchten zu müssen - im "War Hostel" schläft man auf Feldbetten, aus Lautsprechern tönen Bombeneinschläge. Die Betreiber wollen mit ihrem Konzept an die Belagerung der Stadt erinnern und die ...
01.02.2017      22:30

Amerika in Aufruhr

Politik      Inhalt      06:00 min
Das umstrittene Einreise-Dekret des US-Präsidenten Donald Trump hat landesweite Proteste hervorgerufen. Auch viele Tage nach der Verkündung reist der Protest nicht ab.
01.02.2017      22:30

Der Dekrete-Präsident

Politik      Inhalt      07:00 min
Seit zwölf Tagen ist Donald Trump der neue Präsident der Vereinigten Staaten. Bisher regiert er getreu dem Motto: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ - eine erste Bilanz.
25.01.2017      22:15

Die Themen der Sendung

Politik      Inhalt      01:00 min
Diese Woche berichtet das "auslandsjournal" über Grenzjäger in Ungarn, den rätselhaften Führer Kim Jong Un, Trumps wichtigste Beraterin Kellyanne Conway und im "außendienst" sucht Lisa
25.01.2017      22:15

Geheimakte Kim Jong Un

Politik      Inhalt      42 min
Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un herrscht nun schon seit mehr als fünf Jahren als unangefochtenes Staatsoberhaupt über das politisch und wirtschaftlich isolierte Nordkorea - Einblicke in das Leben des wohl rätselhaftesten Diktators.
14.12.2016      22:35

Albtraum Aleppo

Politik      Inhalt      05:00 min
Seit 2011 tobt der Krieg in Syrien. Keine andere Stadt ist dabei so umkämpft und steht so für Leid und Zerstörung wie Aleppo. Inzwischen ist das Weltkulturerbe eine Trümmerwüste.