Übersicht  |  Sendung "Schätze der Welt" (SWR)

Themen:  
McMaster  |  Öffentlicher Dienst  |  Fastnacht In Franken  |  Offenbach  |  Ursula Von Der Leyen  |  Veitshöchheim
18.01.2017      07:35

New Lanark, Großbritannien, Folge 201

Dokumentation      Inhalt      15 min
Im Süden Schottlands, am Wasserfall von Cora Lynn, steht eine Baumwollspinnerei aus dem 19. Jahrhundert. Die Geburtsstätte der Arbeiterwohlfahrt, eine Kommune mit Modellcharakter, deren Grundwerte bis heute die Arbeitswelt prägen. Der Fabrikant Robert Owen baut saubere Unterkünfte für ...
17.08.2016      07:35

Die grosse Mauer, China, Folge 55

Dokumentation      Inhalt      14 min
Zahlreiche blumige Sagen ranken sich um sie, dabei ist ihre wahre Geschichte noch erstaunlicher als alle Fabeln. Mit fast fünftausend Kilometern Länge übertrifft die Große Mauer alle von Menschen errichteten Bauwerke. Ursprünglich war sie gar nicht als ein ...
01.07.2016      07:35

Fontenay, Frankreich, Folge 11

Dokumentation      Inhalt      14 min
Frankreich am Ende des 11. Jahrhunderts. Das Christentum hat sich durchgesetzt. Die adligen Äbte der Benediktinerklöster leben im Wohlstand. Das Ideal der Mönche, Armut und Bescheidenheit, scheint vergessen. In Burgund gründet sich ein neuer Orden. Er ruft seine ...
04.05.2016      07:35

Dubrovnik, Kroation, Folge 88

Dokumentation      Inhalt      15 min
Auf einem Felsen im Meer an der Küste Dalmatiens wurde im 7. Jahrhundert diese Stadt gegründet und zum Schutz gegen Rivalen und Feinde mit kräftigen Wehrmauern versehen. Das in Kroatien, zwischen Balkan und Westeuropa gelegene Ragusa, wie es ...
27.04.2016      07:35

Alhambra, Spanien, Folge 5

Dokumentation      Inhalt      14 min
1492 endete die siebenhundertjährige Geschichte der Araber in Spanien und damit auch die 250 Jahre dauernde Herrschaft der Nasriden in Granada. Zum Kulturdenkmal wurde die Altstadt von Granada erklärt, die Alhambra und der Generalife-Palast
14.04.2016      07:35

Yungang-Grotten, China, Folge 310

Dokumentation      Inhalt      15 min
In den Wolkengrat-Grotten, so die Übersetzung des Namens Yungang, hat sich der indische Buddhismus zu einer chinesischen Volksreligion gewandelt. Im 5. Jahrhundert wurde die Fremdreligion des Buddhismus von den Kaisern der Wei-Dynastie zur Staatsreligion erklärt. In der Blütezeit ...
18.01.2015      07:15

Der Baikal

Dokumentation      Inhalt      14 min
Burjaten, den Ureinwohnern Zentralsibiriens, gilt der "Baygal nuur" - der "reiche See", als magischer Ort, als Wiege und Seele ihres Volkes. Der Rest der Welt sieht im Baikal schlicht
18.01.2015      07:15

Der Baikal

Dokumentation      Inhalt      15 min
Burjaten, den Ureinwohnern Zentralsibiriens, gilt der "Baygal nuur" - der "reiche See", als magischer Ort, als Wiege und Seele ihres Volkes. Der Rest der Welt sieht im Baikal schlicht