Übersicht  |  Sendung "rbb Gartenzeit" (rbb)

Themen:  
McMaster  |  Öffentlicher Dienst  |  Fastnacht In Franken  |  Offenbach  |  Ursula Von Der Leyen  |  Veitshöchheim
19.02.2017      18:00

Blüten im Winter

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      02:00 min
Blüten im Winter? Aber gewiss doch. Trübes Winterwetter hat kaum eine Chance, wenn die Blüten des Winterjasmin, Duftschneeball und Zaubernuss aufleuchten. Sie blühen den ganzen Winter über um die Wette. Auch die Kälte kriegt sie nicht klein.
19.02.2017      18:00

Live Picture

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Live Picture – lebende oder begrünte Bilder liegen immer mehr im Trend. Es ist nicht mehr nur Gartenkünstlern wie Patrick Blanc vorbehalten, vertikale Pflanzenflächen zu gestalten. Deshalb informiert der Beitrag, worauf bei der Wahl der Pflanzen und Hilfsmittel ...
19.02.2017      18:00

Winterlinge

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      03:00 min
Ihre Blütezeit reicht im Vorfrühling von Februar bis März. Die Verwendung des Winterlings als Zierpflanze im Garten begann in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Populär wurde diese Pflanzenart, als gegen Ende des 18. Jahrhunderts großzügig angelegte Landschaftsparks ...
05.02.2017      18:00

Botanischer Garten Berlin

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      07:00 min
„Die Welt in einem Garten“ – so lautet das Konzept des Botanischen Gartens in Berlin–Dahlem, der zu den größten und artenreichsten weltweit zählt. Bevor der heutige Botanische Garten in Dahlem entstand, befand er sich mehr als zweihundert Jahre ...
05.02.2017      18:00

Pflanzen mit Liebessymbolik

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      03:00 min
Auf den ersten Blick mag es ungewöhnlich scheinen: Schlichte Veilchengewächse als Liebesboten. Dabei sind aber sie eigentlich die Blumen des Tages: Stiefmütterchen nämlich gelten als Zeichen unwiderstehlicher Liebe. Sie sind Valentin geweiht, dem Schutzheiligen aller Liebenden.
05.02.2017      18:00

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Was auf unseren Fensterbrettern wächst, stammt eigentlich aus wärmeren Gefilden. Die Zamioculcas ist in Süd-Afrika zu Hause. Die Beaucarnea, auch als Elefantenfuß bekannt, wächst im Süden von Mexico und der Ficus benjamina, die uns bekannte Birkenfeige ist in ...
22.01.2017      18:00

Blühwunder Hyazinthen

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      02:00 min
Sie gehören zu den Frühlingsboten schlechthin und erfreuen uns vor allem mit ihrer voluminösen Blütenpracht. Sie bringen nicht nur Farbe, sondern auch Duft in den Frühlingsgarten oder unser Zuhause. Hyazinthen können in Schalen gesetzt, direkt in den Garten ...
22.01.2017      18:00

Grüne Tour durch die Hallen

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Ungarn präsentiert sich in Halle 10 nicht nur mit Salami, sondern auch mit dem Nationalgetränk Palinka. einem Obstbrand, der nur aus einheimischen Früchten im Land gebrannt werden darf. Und es wird natürlich Gewürz-Paprika angeboten. Getrocknet, sauer eingelegt und ...
23.10.2016      18:00

Quitten

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      11 min
Sie ist dekorativ, duftet herrlich und ist steinhart. Die Quitte, die ihre Heimat im südlichen Kaukasus hat, ist eines der ältesten Obstgehölze. Und sie ist besser als ihr Ruf.
04.12.2016      18:00

Weihnachtsterne aus Äthiopien

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Weihnachtssterne zieren in der Adventszeit fast jedes Haus. Die Zimmerpflanze hat bis ins heimische Wohnzimmer aber eine weite Reise hinter sich, denn die meisten Stecklinge der Weihnachtssterne kommen aus Afrika und Lateinamerika. Seit letzten Jahr produzieren viele Unternehmen ...
20.11.2016      18:00

Faszination Moose

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Moose begegnen uns überall im Garten. An Steinen genauso wie zwischen den Gräsern im Rasen. Und meist sind sie trocken und unansehnlich. Doch kaum beginnt es zu regen, verwandeln sie sich. Die trockenen Blätter saugen jeden Tropfen auf ...
23.10.2016      18:00

Astern

Ratgeber/Verbraucher      Inhalt      04:00 min
Herbstastern säumen auf der Freundschaftsinsel vor allem Rabatten. Aber auch zwischen Gräsern, Sträuchern und Bäumen machen sie eine gute Figur. Lange Zeit waren die Modepflanzen der 30iger, 50iger und 70iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts ins gärtnerische Abseits geraten. ...