Übersicht  |  Kultursendungen im rbb

Themen:  
Meistgesehen:  
Film  |  Doku  |  Krimi  |  Serie  |  Kochen  |  Talk  |  Wissen  |  mehr...
22.06.2017      22:30

Linn Reusse am Deutschen Theater

Kultur      Inhalt      04:00 min
Mit gerade mal 24 Jahren ist die Schauspielerin Linn Reusse das jüngste feste Ensemblemitglied des Deutschen Theaters. Ihr großes Talent liegt offenbar in der Familie. Nicht nur ihr Vater und ihr Onkel sind Schauspieler, auch ihr Großvater Peter ...
18.06.2017      18:32

Der Putsch-Wohnwagen

Kultur      Inhalt      06:00 min
Seit über 460 Tagen protestieren sie in ihrem alten Wohnwagen gegen die PiS-Regierung. Marta ist Hausfrau, Jarek-IT-Spezialist -zusammen mit zahlreichen Unterstützern demonstrieren sie vor dem Regierungssitz dagegen, dass die Premierministerin seit dem 9. März 2016 durch Nichtveröffentlichung eine ...
18.06.2017      18:32

New Polish in Berlin

Kultur      Inhalt      05:00 min
55.000 Polen waren 2016 in Berlin gemeldet - das ist die größte EU-Zuwanderungsgruppe in Berlin. In der Regel sind sie gut ausgebildet und stark motiviert. Viele wollen für immer hier bleiben, nicht zuletzt wegen der aktuellen polnischen Politik. ...
17.06.2017      13:30

Porträt eines Kongressteilnehmers

Kultur      Inhalt      02:00 min
Der 17-jährige ungarische Tänzer Pál kann sich ein Leben ohne Tanz nicht vorstellen. Pál gehörte mit seiner Tanzgruppe "Napsugár" (Sonnenstrahl) aus Marosvásárhely zu den Ensembles, die das Rahmenprogramm des FUEN-Kongresses gestalteten. "Bis zu meinem Lebensende werde ich tanzen", ...
17.06.2017      13:30

Łužyca vom 17.06.2017

Kultur      Inhalt      29 min
Anne Holzschuh moderiert die Juni-Ausgabe des Magazins, die sich vor allem dem 62. Kongress der FUEN, der Dachorganisation europäischer autochthoner Minderheiten, widmet. In diesem Jahr war der Kongress zu Gast bei der ungarischen Minderheit in Rumänien.
15.06.2017      22:15

Proteste für Berliner Straßencafés

Kultur      Inhalt      04:00 min
In manchen Berliner Straßen sind die Straßencafés bedroht, weil die die Bezirksämter die Besitzer zwingen wollen, ihre Stühle reinzuholen. Im Stadtteil Friedrichshain haben etwa Anwohner schon Protest-Sit-Ins angekündigt. Stilbruch spürt zusammen mit Schriftstellerin Annett Gröschner dem relativ neuen ...
15.06.2017      22:15

Stilbruch vom 15.06.2017

Kultur      Inhalt      26 min
Depeche Mode: "Spirit" +++ "Immigration Game" - Flüchtlingsschicksale als Reality-Show +++ Poetry-Slammer Ahne wird Stadtschreiber von Rheinsberg +++ Ausstellung "Berlin-Wedding" +++ Kulturtipps +++ Proteste für Berliner Straßencafés +++ Moderation: Petra Gute
10.06.2017      18:00

Ab morgen mach' ich Voodoo

Kultur      Inhalt      30 min
Es sind die Anhänger der Santeria und des Candomblé, der afrokubanischen und der afrobrasilianischen Variante des Voodoo, die ihre Zeremonien meist nur im Geheimen abhalten. Und auch die bunten Altäre in ihren Wohnungen, mit denen Geister gnädig gestimmt ...
08.06.2017      22:15

36 Fragen an Timo Jacobs

Kultur      Inhalt      03:00 min
Meret Becker, Rolf Zacher und Olli Schulz in einem Film. Und dann auch noch in einem ziemlich durchgeknallten Kreuzberg-Film, vollgepackt mit herrlich überzeichneten Berlin-Klischees. Regie führte der Wahl-Berliner Timo Jacobs.
08.06.2017      22:15

Stilbruch vom 08.06.2017

Kultur      Inhalt      29 min
"Whitney: Can I Be Me" - Filmdoku über Whitney Houston +++ Malakeh - Fernsehköchin aus Syrien +++ Malakeh Jazmatis "Warak Enab"-Rezept +++ "Kreatur" - Sasha Waltz' neue Choreografie +++ 36 Fragen an Timo Jacobs +++ Kulturtipps +++ "Überbitten" ...
03.06.2017      18:00

Bekennende Kirche

Kultur      Inhalt      10 min
1937 trat Helmut Gollwitzer in der Kirchengemeinde in Dahlem die Nachfolge von Martin Niemöller an, der zuvor verhaftet worden war. Am Buß- und Bettag 1938, eine Woche nach der Reichspogromnacht, hielt Helmut Gollwitzer eine bedeutende Predigt in der ...
03.06.2017      18:00

Soziale Gerechtigkeit

Kultur      Inhalt      07:00 min
Das kapitalistische Leistungsdenken und der Drang nach oben führen dazu, verächtlich nach unten zu schauen, davon war Helmut Gollwitzer überzeugt, und dagegen ist er mit viel Engagement angegangen. Ein Christ muss Sozialist sein, das war sein Grundsatz. Lebt ...
03.06.2017      18:00

Studentenbewegung

Kultur      Inhalt      08:00 min
Vor 50 Jahren wurde der Student Benno Ohnesorg bei einer Demonstration gegen den Besuch des persischen Schahs in Westberlin erschossen. Sein Tod hat viele Studenten mobilisiert, sie für mehr Demokratie und gegen autoritäre Strukturen auf die Straße gebracht. ...
01.06.2017      22:15

"Die vergessene Armee"

Kultur      Inhalt      05:00 min
Nach dem Mauerfall wurden sie plötzlich nicht mehr gebraucht: DDR-Offiziere, Stasi-Mitarbeiter und Grenzwächter. Die Dokumentation "Die vergessene Armee" von Regisseurin Signe Astrup beleuchtet 25 Jahre später das Schicksal der einstigen Elite, die nach der deutschen Wiedervereinigung nach einer ...
01.06.2017      22:15

Stilbruch vom 01.06.2017

Kultur      Inhalt      32 min
"The Wrong Kind Of War" - die Sängerin Imany +++ "Die vergessene Armee" +++ "undressed" - Till Reiners im Helmut-Newton-Museum +++ Heiner Müllers Texte zum Kapitalismus +++ Kulturtipps +++ Hanne Darboven +++ Moderation: Petra Gute