Übersicht  |  Sendung "Kowalski und Schmidt" (rbb)

Themen:  
Washington  |  Trump Vereidigung  |  Bundesliga  |  Russland  |  Brasilien  |  Barack Obama
15.01.2017      18:32

Das Geschäft mit dem Goldzug

Kultur      Inhalt      03:00 min
Mit großem finanziellen Engagement haben die Schatzsucher in Niederschlesien nach dem sagenumwobenen Zug mit dem Nazigold gesucht - vergeblich. Sławomir Suchorowski ging einen anderen Weg - er hat ganz einfach den Panzerzug und die Goldbarren nachgebaut, und verdient ...
15.01.2017      18:32

Warschau im Wandel - Wola

Kultur      Inhalt      06:00 min
Der Stadtteil Wola war in Warschau schon immer Arbeiterbezirk und Industriestandort. Nach der Wende gingen viele sozialistische Betriebe Pleite, doch bald wurde der Bezirk neu entdeckt – von internationalen Investmentfirmen. Sie schufen z.B. das Warsaw Spire, mit 220 ...
11.12.2016      18:32

Mode aus Warschau

Kultur      Inhalt      04:00 min
Studiert hat Ania Kuczyńska Mode in Rom und Paris. Doch ihr Stil ist geprägt von der Architektur Warschaus und der Geschichte Polens: In ihrer letzten Winterkollektion war das Leitmotiv der "Żupan" - eine polnische Herrentracht aus dem 18. ...
11.12.2016      18:32

Raubkunst in Polen

Kultur      Inhalt      07:00 min
Über 60.000 Kunstwerke und Millionen Bücher wurden in Polen während des 2. Weltkrieges geraubt, die meisten von den deutschen Besatzern. Ziel war, die polnische Nation und Kultur zu zerstören. Nur einen Bruchteil davon bekamen die Polen zurück. Deutsche ...
13.11.2016      18:32

Der Klavierstimmer

Kultur      Inhalt      04:00 min
"Ich bin glücklich, wenn alles stimmt!" Roh Hernes stimmt seit 55 Jahren Klaviere. Der gebürtige Pole blieb in West Berlin, als in seiner Heimat 1981 das Kriegsrecht ausgerufen wurde. Heute ist er 80 Jahre alt.
27.11.2016      18:32

Der neue Patriotismus in Deutschland

Kultur      Inhalt      04:00 min
Die Deutschen haben – aufgrund ihrer Geschichte – ein sehr ambivalentes Verhältnis zum "Vaterland". Dennoch - Patriotismus wird wieder salonfähig in Deutschland: Mal verschämt, mal auftrumpfend, oft ausgrenzend. Wo verlaufen die Grenzen zwischen "Patriotismus" und "Nationalismus"? Werner J. ...
27.11.2016      18:32

Ein polnischer Patriot, wer ist das?

Kultur      Inhalt      07:00 min
Eine Welle von staatlich gefördertem Nationalismus überflutet Polen. Mit der Kleidung für "echte Patrioten" lässt sich viel Geld verdienen. Dass die Propaganda aber nicht nur dumpf sein muss, zeigen zwei Grafiker mit ihrer Kunstfigur "Patriot Mateusz".
11.12.2016      18:32

Die Göring-Flugzeug-Sammlung

Kultur      Inhalt      06:00 min
Hermann Göring hatte die "Ehrenschirmherrschaft" über die legendäre Luftfahrtsammlung. 1943 - der deutsche Vernichtungskrieg forderte täglich unzählige Tote in Europa und über Berlin fielen Bomben - wollte Göring wenigstens seine "Spielzeuge" in Sicherheit bringen: ins besetzte Polen! Heute ...
13.11.2016      18:32

Homeschooling in Polen

Kultur      Inhalt      07:00 min
Eltern dürfen in Polen ihre Kinder zu Hause unterrichten. Das gegenwärtige Schulgesetz erlaubt es ausdrücklich, unter der Aufsicht der Schulbehörde. Einige 100 Familien nehmen dieses Recht gern in Anspruch. Wir besuchen Marcel, 8, bei Breslau, der zusammen mit ...
13.11.2016      18:32

Fragmente zweier Fluchten

Kultur      Inhalt      06:00 min
Das Filmfestival Cottbus bringt zwei historische Momente zusammen: Das Jahr 1989, mit dem polnischen Film "Exit": Junge Männer sind über die Neiße schwimmend aus der DDR nach Polen geflüchtet und hoffen auf Aufnahme in der BRD Botschaft. Das ...
30.10.2016      18:32

Identitätssuche auf Tschechisch

Kultur      Inhalt      07:00 min
Alles begann mit Opa Leo - er war halb Tscheche und halb Deutscher - und seinem alten Octavia. Aus dessen Heckflügeln bastelte sich Martin Dusek eine Tracht und begab sich auf Identitätssuche. Herausgekommen ist die filmische Satire "Moj ...
30.10.2016      18:32

Wahlversprechen Kindergeld in Polen

Kultur      Inhalt      05:00 min
Ein Jahr nach der Regierungsübernahme sind die Zustimmungswerte der PiS-Partei ungebrochen hoch. Das liegt auch an sozialen Reformen, wie dem neu eingeführten Kindergeld. Seit April bekommt jeder in Polen ab dem zweiten Kind umgerechnet 125 Euro pro Kind ...
30.10.2016      18:32

Kritik aus Polen

Kultur      Inhalt      06:00 min
Nicht nur in Deutschland, auch in Polen hat Kanzlerin Angela Merkel viele Kritiker. Hauptthema ist auch dort die Flüchtlingspolitik. Wir haben drei ihrer Kritiker aus Breslau gefragt, was ihnen an der deutschen Kanzlerin nicht gefällt: Den Übersetzer Tomasz ...
02.10.2016      18:32

Erinnerung an die Massaker von Wolhynien

Kultur      Inhalt      07:00 min
Das polnische Parlament spricht in seiner Resolution von "Völkermord", ukrainische Historiker sprechen vom "polnisch-ukrainischen" Konflikt. 1943 begingen ukrainische Nationalisten ein Massaker an tausenden polnischer Zivilisten. Es belastet bis heute das Verhältnis zwischen den beiden Nachbarvölkern. Jetzt läuft ein ...
02.10.2016      18:32

Eine andere Love Story

Kultur      Inhalt      06:00 min
Der Berlinerin Katharina Rost wurden nach schwerer Sepsis Hände und Beine amputiert. Sie sitzt im Rollstuhl und ist auf Hilfe angewiesen. In einem ihrer häuslichen Pfleger lernte sie ihre große Liebe kennen: der Pole Jacek Gozdan pflegt Katharina ...
02.10.2016      18:32

Woher kommt ein Wrocławer?

Kultur      Inhalt      05:00 min
Im Mai 1945 lag die deutsche Stadt Breslau in Schutt und Asche. Wer nicht geflohen war und den Angriff der Roten Armee überlebte, wurde bald ausgesiedelt. Aus dem Osten Polens Metropole zogen bald neue Einwohner in die ausgebrannte ...