Übersicht  |  Sendung "Himmel und Erde" (rbb)

Themen:  
Trump Vereidigung  |  Bundesliga  |  Russland  |  Brasilien  |  Barack Obama  |  Obama
  Auf dem Laufenden bleiben?
14.01.2017      18:00

Wer wir sind

Kultur      Inhalt      30 min
Es ist wie eine Explosion im Kopf, die Menschen in Bruchteilen von Sekunden komplett verwandelt. Virginie Blei ist seit ihrer Hirnblutung halbseitig gelähmt. Nick Tschirner hat nach einem Verkehrsunfall mühsam wieder sprechen gelernt und kann heute nur noch ...
07.01.2017      18:00

Auf ein Neues

Kultur      Inhalt      07:00 min
Mit welchen Erwartungen, Sorgen und Hoffnungen blicken Sie auf das neue Jahr? Wir wollen es gerne wissen und fragen nach: im Falkenhagener Feld in Berlin-Spandau.
07.01.2017      18:00

Die Kaninchen von Ravensbrück

Kultur      Inhalt      09:00 min
Es gibt sie noch - die letzten Überlebenden des Holocaust. Noch besteht die Chance, die unglaublich klingenden Geschichten von Zeitzeugen zu hören. Zum Beispiel die von den Angora-Kaninchen im KZ Ravensbrück. Wir treffen die 95-Jährige Alicja Gawlikowska-Swierczynska.
07.01.2017      18:00

Unsere täglich‘ App

Kultur      Inhalt      05:00 min
Das Internet ist kein gottloser Ort – muss es jedenfalls nicht sein. Rund 500 Smartphone-Apps wollen Geist und Glauben stärken. Ob Christ, Moslem oder Voodoo – für jeden ist etwas dabei. Wir klicken uns mal durch.
07.01.2017      18:00

Mit Spray gegen Hass

Kultur      Inhalt      06:00 min
Vor einem Jahr rief ein besorgter Vater den Graffitikünstler Ibo Omari an. Auf einem Spielplatz in Berlin-Schöneberg war ein Hakenkreuz gesprüht worden. Ibo Omari trommelte seine Freunde zusammen. Mit Spraydosen und viel Fantasie machten sie aus der Schmiererei ...
17.12.2016      18:00

Uckermärkische Pfeifen

Kultur      Inhalt      30 min
Zinnerne Pfeifenreihen sind eines der drei Grundelemente jeder Orgel. Sie gilt als lautestes und größtes aller Instrumente. Um zu zeigen, wie ihr Klang erzeugt wird, klettert Klaus Eichhorn ins Innere der Orgeln von Angermünde, Boitzenburg, Ringenwalde und Sternhagen.
10.12.2016      18:00

12 Jahre nach dem Tsunami

Kultur      Inhalt      30 min
Im Sommer 2005 hatte die neunjährige Hashini in Sri Lanka große Pläne. Ihre Eltern sind Gelegenheitsarbeiter ohne Schulbildung. Hashini aber möchte Abitur machen, studieren und Ärztin werden. Heute steht sie kurz vor ihrem Ziel.
03.12.2016      18:00

Liebesgrüße nach Damaskus

Kultur      Inhalt      06:00 min
Hamdi Al Kassar musste vor anderthalb Jahren aus Syrien fliehen. Seiner Frau wollte er die gefährliche Reise über die Balkanroute nicht zumuten. Seitdem wartet Hamdi darauf, dass er sie nachholen darf. Aber das dauert. Um seine Frau an ...
03.12.2016      18:00

Stille vor dem Fest

Kultur      Inhalt      04:00 min
Kerzenschein, meditativer Gesang und Stille prägen die Stimmung von Taizé-Andachten, die bereits seit 16 Jahren im Berliner Dom gefeiert werden. Der Gedanke hinter diesen ganz besonderen Gebeten ist heute aktueller denn je: Es geht um Versöhnung und Frieden ...
26.11.2016      18:00

Ab morgen mach' ich Voodoo

Kultur      Inhalt      30 min
Es sind die Anhänger der Santeria und des Candomblé, der afrokubanischen und der afrobrasilianischen Variante des Voodoo, die ihre Zeremonien meist nur im Geheimen abhalten. Und auch die bunten Altäre in ihren Wohnungen, mit denen Geister gnädig gestimmt ...
05.11.2016      18:00

Arabischkurs für Flüchtlingshelfer

Kultur      Inhalt      04:00 min
Jeden Donnerstag kommt der Ägypter Abdel Hamid Abdalla ins Köpenicker Rathaus, um mit ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern Arabisch zu büffeln. Der Kurs der Volkshochschule ist für die Helfer gratis und soll ihnen den Zugang zu den Menschen aus dem arabischen ...
19.11.2016      18:00

Achterbahn zurück ins Leben

Kultur      Inhalt      29 min
Von einer Sekunde auf die andere ist das Leben des 23‑jährigen Yoshij Grimm ein anderes. Ein unverschuldeter Motorradunfall – ein Lastwagen missachtet die Vorfahrt. Die Folgen: Von der Brust abwärts querschnittgelähmt. Der Film beschreibt die schwierige Rückkehr in ...
22.10.2016      18:00

Hochzeit mit Hindernissen

Kultur      Inhalt      28 min
Grzegorz und Zosia wollen heiraten. Es soll ein rauschendes Fest werden. Das Problem ist nur: sie haben kein Geld. Freunde und Familie sollen bei Grzegorz und Zosias Hochzeit dabei sein. Und obwohl sie es alle finanziell nicht leicht ...
05.11.2016      18:00

Friedhofsgärtner in zweiter Generation

Kultur      Inhalt      05:00 min
Lutz Rademachers Reich umfasst über 20 Hektar. Sein Reich ist ein Friedhof, der Heidefriedhof in Berlin-Mariendorf. Seit 1964 pflegen die Rademachers hier Gräber, 1.300 Ruhestätten zur Zeit. Ein Kraftakt für Rademacher und seine Mitarbeiter. Und er weiß: Auch ...
05.11.2016      18:00

Hachschara – Ausbildungsstätten für junge Juden

Kultur      Inhalt      06:00 min
Berlin-Niederschönhausen. Vorbereitungen für die feierliche Benennung eines bisher namenlosen Platzes an der Buchholzer Straße. Hier direkt gegenüber standen in den 30er Jahren Lehrwerkstätten für junge Juden, ein sogenanntes Hachschara-Lager. Der jüdische Flaschenfabrikant Paul Latte hatte sein Grundstück dafür ...
01.10.2016      18:00

Die Schlosskirche Wittenberg

Kultur      Inhalt      05:00 min
Die Kirche der Reformation ist mit ihrem großen runden Turm schon von weitem sichtbar. Aber an dem Wahrzeichen Wittenbergs hat der Zahn der Zeit genagt. Kurz vor dem 500. Jubiläum des Thesenanschlags sind die umfassenden Sanierungsarbeiten fast abgeschlossen.
15.10.2016      18:00

Die Rentner-Gang aus Moabit (2/2)

Kultur      Inhalt      29 min
Nach einem Jahr haben die betagten Mieter im Haus Hansa-Ufer 5 etwas erreicht: Der Investor hat die Mieterhöhungen zurück genommen. Doch die Senioren fürchten noch mehr: monatelangen Baulärm, Staub, Dreck und eine Plane, die ihnen den Blick aus ...
08.10.2016      18:00

Die Rentner-Gang aus Moabit (1/2)

Kultur      Inhalt      29 min
Es ist ein Schock für die Mieterinnen und Mieter im Hansa-Ufer 5: Im Briefkasten liegt eine Modernisierungsankündigung des Eigentümers. Ein Immobilien-Investor will die Fassade dämmen, die Steigleitungen sanieren, und Penthouse-Wohnungen aufs Dach des fünfstöckigen Mietshauses setzen.
01.10.2016      18:00

Unterwegs mit einem Buddhisten

Kultur      Inhalt      08:00 min
Mit dreiundzwanzig Jahren reiste Jan Blonstein nach Japan, um als Mönch in einem buddhistischen ZEN Kloster zu leben. Nach neun Jahre kehrte er mit jeder Menge Erkenntnissen nach Berlin zurück. Heute gibt er sein Wissen als ZEN Lehrer ...