Übersicht  |  Wissenssendungen im BR

Themen:  
 |  mehr...
Meistgesehen:  
Film  |  Doku  |  Krimi  |  Serie  |  Kochen  |  Talk  |  Wissen  |  mehr...
Gestern      19:00

Erntezeit für reife Holunderbeeren

Wissen      Inhalt      04:00 min
Schwarze glänzende Hollerbeeren hängen gerade noch an den 2000 Holunderbüschen von Markus Gradl in Emmering bei Fürstenfeldbruck. Vor ein paar Jahren haben die Gradls eine Hollerplantage angelegt und wirtschaften ökologisch. Die Ernte beginnt in diesen Tagen, die gesunden ...
13.08.2018      19:00

Felssturz in der Schweiz

Wissen      Inhalt      06:00 min
Es waren apokalyptische Bilder im August 2017 - gigantische Felsmassen brechen aus der Nordflanke des Piz Cengalo. Minuten später trifft die erste Mure das Dorf Bondo. Naturkatastrophen hat es immer gegeben, aber sind wir mitverantwortlich, wenn Ereignisse passieren ...
10.08.2018      19:00

Blühstreifen am Feldrand

Wissen      Inhalt      06:00 min
Um Insekten Nahrung zu bieten, legen Landwirte entlang ihrer intensiv genutzten Felder schmale Blühstreifen an. Besser als nichts, sagt der Botaniker Dr. Andreas Fleischmann. Doch wenn Saatgutmischungen mit nicht-heimischen Pflanzen verwendet werden, ist der positive Effekt nur gering.
10.08.2018      19:00

Hydraulischer Widder

Wissen      Inhalt      05:00 min
Wie bekommt man möglichst energiesparend Wasser vom Tal auf den Berg? Damit die Rinder getränkt werden können. Mit einem Stoßheber, einem sogenannten hydraulischen Widder. Auf der Haaralm bei Ruhpolding funktioniert das - ohne Strom.
03.08.2018      19:00

Getreideernte wie vor 40 Jahren

Wissen      Inhalt      05:00 min
Ein kurioses Bild: Austragsbauer Gottfried Weißerth auf seinem 42 Jahre alten Mähdrescher-Modell, einem 321 IHC. Anstatt in einer klimatisierten Kabine fährt er im "Cabrio" über seine Getreidefelder im Frankenwald, mit Staubmaske und Sonnenschirm. Denn der Oldtimer ist für ...
30.07.2018      19:00

Bio-Lebensmittel für alle - geht das?

Wissen      Inhalt      05:00 min
Wenn mehr Landwirte auf Öko umstellen, gäbe es manches Umweltprogramm nicht. Öko-Landbau bedeutet zum Beispiel keine Agrochemie und keine Massentierhaltung. Aber: Bio bedeutet auch weniger Ertrag. Könnten wir uns das erlauben und trotzdem genug Nahrungsmittel für alle erzeugen?
28.07.2018      19:00

Gefährliche Haustiere

Wissen      Inhalt      06:00 min
Wildkatzen, Krokodile, Polarfüchse, Weißbüschelaffen: Es gibt kaum ein exotisches Tier, dass Menschen nicht zum Haustier machen wollen. Viele sind schnell überfordert von den gefährlichen Tieren mit den besonderen Bedürfnissen.