Übersicht  |  Wissenssendungen im BR

Themen:  
Meistgesehen:  
Film  |  Doku  |  Krimi  |  Serie  |  Kochen  |  Talk  |  Wissen  |  mehr...
16.02.2018      19:00

Oft schlimme Zustände

Wissen      Inhalt      07:00 min
Rund 4 Millionen Nutztiere werden jedes Jahr aus der EU in Drittländer transportiert: Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen. Auch aus Bayern wird kräftig exportiert. Vor allem Schlachttiere müssen bei den Transporten oft grausam leiden - trotz gesetzlicher Vorschriften. ...
16.02.2018      19:00

Fertigprodukte vom Bauernhof

Wissen      Inhalt      05:00 min
Weshalb selbst kochen, wenn es schmackhafte Sachen auch schon fertig gibt? Claudia Reinhardt, eine junge Metzgermeisterin mit Nebenerwerbslandwirtschaft, verarbeitet das Fleisch ihrer Rinder und Schweine zu fertigen Gerichten in Einweckgläsern. Zum Beispiel: Rinderrouladen. Die traditionelle Hausmannskost nach alten ...
16.02.2018      19:00

Tierschutz bei Tiertransporten

Wissen      Inhalt      04:00 min
Prof. Dr. Theodor Mantel war jahrzehntelang Amtsveterinär im Landkreis Eichstätt und bis vor drei Jahren Präsident der Bundestierärztekammer. Er fordert: wenn der Tierschutz nicht gewährleistet ist, Lebendtransporte in Länder außerhalb der EU verbieten und statt dessen gekühltes Fleisch ...
16.02.2018      19:00

Funkensonntag im Allgäu

Wissen      Inhalt      03:00 min
Damals wie heute feiert man im Allgäu am ersten Fastensonntag: an haushohen Holzstößen wird ein sogenanntes Funkenfeuer entfacht, um den Winter zu vertreiben. Eine Attraktion, die wie auch das Feuerscheibenschlagen, viele Zuschauer anzieht. Aufnahmen aus dem BR Fernseharchiv ...
09.02.2018      19:00

Kuh mit Guckloch im Bauch

Wissen      Inhalt      06:00 min
Neun Kühe lassen sich von Wissenschaftlern der TU München beim Verdauen zuschauen. Sie haben ein Loch mit Schraubverschluss im Bauch, das Einblick in ihren Magentrakt gibt. So gewinnen die Forscher Erkenntnisse über optimale Futtermischungen und über die Verdauung ...
09.02.2018      19:00

Im Laufstall und mit Melkroboter

Wissen      Inhalt      08:00 min
Hörner-Kühe im Laufstall sind gefährlich - für Artgenossinnen und für Landwirte. Auch auf Bio-Betrieben werden deshalb Kälber wenige Tage nach der Geburt enthornt. Familie Schmid in Seeleuten im Allgäu lässt den Rindviechern die Hörner dran und es funktioniert.
09.02.2018      19:00

Aus Gewächshäusern in Franken

Wissen      Inhalt      05:00 min
Wer im Winter frisches Gemüse aus regionalem Anbau will, muss sich im Klaren sein, dass dafür mit enormem Energieaufwand Gewächshäuser beheizt werden. In Feulersdorf in der Fränkischen Schweiz werden jährlich 3500 Tonnen und Tomaten unter Glas angebaut.
05.02.2018      19:00

Interview mit Erika Bellmann vom WWF

Wissen      Inhalt      02:00 min
Erika Bellmann ist Referentin für Klimaschutz und Energiepolitik beim World Wildlife Fund (WWF). Nach ihrer Einschätzung passiert in Deutschland noch viel zu wenig, um den Klimaschutz beim Wohnen und Heizen voranzubringen. Dabei gibt es viele gute Ansätze, die ...